top of page

Ulrich Meier holt Silber im Mixed

Bei den Landesmeisterschaften der Tischtennis-Senioren starteten insgesamt 156 Teilnehmer*innen der Altersklassen 60 bis 85 Jahre. In vielen spannenden Sätzen zeigten die Oldies viel Spielleidenschaft.


Ulrich Meier konnte im Einzel leider nicht die K.O. Phase erreichen, aber im Mixed lief es dafür umso besser. Zusammen mit Dorothea Warda vom TTSG Wennigsen erreichte er in der AK 80 das Finale.


Dort gab es ein enges Match um den Titel. Im vierten Satz hieß es jedoch 11:9 für die Gegner und das Duo konnte sich die Vizemeisterschaft sichern - ein toller Erfolg!


Herzlichen Glückwunsch, Ulli!

37 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page