Meldung von Trainingsunfällen

Beim Training oder bei einem Wettkampf kann es passieren, dass Ihr Euch verletzt oder eine Brille zur Bruch geht.

 

In diesen Fällen muss eine Schadenmeldung erfolgen.

  • Bei Personenschäden von Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (es gilt das Alter zum Zeitpunkt des Unfalls) füllt Ihr dieses Formular aus.

  • Bei Personenschäden von Erwachsenen und bei Beschädigungen von Brillen und Zähnen füllt Ihr dieses Formular aus.


Sind Übungsleitende von einem Unfall betroffen, wenden diese sich bitte direkt an unsere Sozialwartin Dorit Arias.

Die ausgefüllten Formulare reicht Ihr einfach bei der Geschäftsstelle oder unserer Sozialwartin ein.

Weiterhin hat der TSV Auetal e.V. bei der VGH-Versicherung auch noch eine KFZ-Zusatzversicherung. Sollte es z.B. auf dem direkten Weg zum bzw. vom Training oder zu bzw. von einem Wettkampf zu einem Verkehrsunfall kommen, wendet Euch bitte ebenfalls an unsere Geschäftsstelle. Vorrangig ist jeder KFZ-Schaden aber zunächst bei der eigenen privaten KFZ-Versicherung zu melden.

Sozialwartin

Dorit Arias

04173 - 6538
0171 - 3802023