14. Auetal-Oktoberlauf  

Ausschreibung

14. Auetal-Oktoberlauf rund um den Hamberg in Garstedt

 

Wann findet der Auetal-Oktoberlauf statt?

  • Sonntag, 04.10.2020 ab 09:30 Uhr

  • Startnummernausgabe ab 08:00 Uhr bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start

 

Wo findet der Auetal-Oktoberlauf statt?

  • Start und Ziel sind auf dem Sportplatz hinter der Auetalhalle, Bahnhofstr. 81a in 21441 Garstedt

  • Alle Strecken führen vom Sportplatz in das Garstedter Naturschutzgebiet bis zum Hamberg

 

Welche Distanzen und Startzeiten werden angeboten?

  • 09:30 Uhr     21,0 km Halbmarathon

  • 09:45 Uhr     10,5 km Heidjer-Cup

  • 10:00 Uhr       7,5 km Nordic-Walking

  • 10:15 Uhr       5,5 km Volkslauf

  • 12:00 Uhr       800m Schülerlauf​

  • 12:15 Uhr       200m Bambini-Lauf

 

Wie sehen die Streckenführungen aus?

  • Alle Strecken führen vom Sportplatz hinter der Auetalhalle durch ein kurzes Waldstück zum Toppenstedter Mühlenweg und von dort in das Garstedter Naturschutzgebiet bis zum Hamberg.

  • Der Halbmarathon verläuft über eine weitere Schleife zu unserem Vereinsheim am Rötenbrook in Toppenstedt.

  • Alle fünf Kilometer sind Getränkestationen eingerichtet.

Was erwartet mich im Ziel?

  • Im Zielbereich stellen wir Euch Wasser, Tee und Obst bereit.

  • Umkleiden stehen in der Auetalhalle zur Verfügung.

  • Die Sieger erhalten Ihre Medaille unmittelbar nach dem Zieleinlauf.

 

Wie kann ich mich anmelden?

  • Die Online-Anmeldung ist vom 01.01.2020 bis zum 30.09.2020 geöffnet. 

  • Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Lauf möglich.

  • Die Startgebühr beträgt 6,00 €, Nachmeldungen zzgl. 2,00 €

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 300 Teilnehmer begrenzt.

 

Was bekomme ich dafür?

  • Voll ausgeschilderte, anspruchsvolle Wettkampfstrecke

  • Umkleiden in der Auetalhalle

  • Bewachte Taschenaufbewahrung

  • Zielverpflegung mit Wasser, Tee und Obst

  • Ein reichhaltiges Buffet und vieles mehr...

 

Besondere Hinweise aufgrund von COVID-19:

Die Veranstaltung ist vom Gesundheitsamt des Landkreises Harburg freigegeben worden. Es gelten daher die folgenden Anstands- und Hygieneregeln:

  • Auf dem gesamten Sportplatzgelände herrscht Maskenpflicht für Sportler, Helfer und Zuschauer. Erst kurz vor Beginn des jeweiligen Laufs kann der Mund-Nasen-Schutz abgelegt werden.

  • Der Zugang zur Startnummernabholung wird mit entsprechenden Abstandsstreifen markiert, so dass ein Mindestabstand von 2,00 Metern eingehalten wird.

  • Die acht vorhandenen Umkleidekabinen können jeweils mit je maximal 10 Läuferinnen und Läufern genutzt werden. Wenn möglich sollten die Läuferinnen und Läufer bereits in Ihrer Laufkleidung auf dem Sportplatz erscheinen.

  • Der Start erfolgt nicht als Massenstart, sondern in kleineren Startwellen. Die Zeitmessung erfolgt per Transponder, so dass für jeden Läufer die Netto-Zeit unabhängig von der Startgruppe gemessen wird.

  • Auf der Strecke ist ein Mindestabstand von 2,00 Metern beim Überholen einzuhalten. 

  • Wasserstationen sind auf der Strecke vorhanden, allerdings wird das Wasser hier nicht angereicht.

  • Der Zielbereich ist nach dem Zieleinlauf unmittelbar zu verlassen. Die Zielverpflegung mit Wasser und geschlossenem Obst (Äpfel, Bananen, Orangen) kann in Selbstbedienung erfolgen. 

  • Medaillen werden an die Sieger direkt nach dem Zieleinlauf übergeben. Eine gesonderte Siegerehrung erfolgt nicht.

  • Die Duschen werden gesperrt, d.h. die Läuferinnen und Läufer sind angehalten, zuhause zu duschen und das Sportgelände nach dem Wettkampf zeitnah zu verlassen.

  • Es sind maximal 50 Zuschauer auf dem Sportplatzgelände zugelassen. Diese haben sich in entsprechende Anwesenheitslisten einzutragen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.

Ergebnisse

Bilder