top of page

Sechster Sieg im sechsten Spiel - Die Volleyball-Herren marschieren weiter

Etwas ersatzgeschwächt ging es am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Stade.


An diesem Spieltag kamen der bisherige Tabellenerste TSV Stelle und unsere Volleyball-Herren zum Tabellendritten VfL Stade II. In einem sehr umkämpften Spiel mussten wir dann leider auf unseren Steller Nico bereits früh im zweiten Satz verletzungsbedingt verzichten, so dass Tim wieder die Rolle des Stellers übernahm. Dadurch fehlte uns natürlich ein starker Angreifer, den es zu kompensieren galt.

Wir mussten dann erst einmal wieder ins Spiel finden und haben zunächst die beiden ersten Sätze mit 14:25 und 22:25 verloren. Doch im dritten Satz kamen dann die eingespielten Routinen und Spielzüge zurück, so dass wir die Sätze drei und vier mit 25:23 und 25:20 für uns entscheiden konnten. Im letzten Satz wurde es dann richtig spannend und unsere Jungs behielten die Nerven. Mit 15:13 gingen wir als Sieger vom Platz und nehmen zwei Punkte mit nach Hause.

Im anschließenden Spiel ging es dann für den VfL Stade II gegen den Tabellenführer TSV Stelle, das der VfL mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Damit liegen wir weiter auf Platz 2, nur einen Punkt hinter dem aktuellen Tabellenführer VfL Stade II.



Am 10.12.2022 geht es nun nach Winsen, bevor wir am 17.12.2022 ab 15:00 Uhr unsere letzten beiden Heimspiele in diesem Jahr bestreiten.

47 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page