top of page

Die Auetal Volleyball-Damen und Volleyball-Herren gewinnen mit je 3:0 in der Auetalhalle.

In gut gefüllter Halle traten die Auetaler Damen und Herren am Samstag gleichzeitig an. Ein reichhaltiges Buffet ließ bei den Spielern und Zuschauern kaum Wünsche offen.

Beide Auetalmannschaften waren wieder die Favoriten und stehen zurzeit auf Platz 1. Den Herren gelangen 2 überzeugende Gewinne mit 3:0 gegen VfL Stade II bei 25:5, 25:12 und 25:11 Satzpunkten und 3:0 gegen Buxtehuder SV bei 26:24, 25:16 und 25:10 Satzpunkten.



Die Damen taten sich besonders im 3. Satz gegen TV Jahn Walsrode II ziemlich schwer. Wenn auch die Sätze 1 und 2 deutlich mit 25:11 und 25:15 zu Gunsten der Auetalerinnen ausgingen, wurden im 3. Satz zu oft und unnötig Fehler gemacht sodass der Sieg am seidenen Faden hing. Mit Glück und Selbstvertrauen holten die Auetaler Mädels aber auch den 3. Satz mit 31:29 zum 3:0 Gewinn.

Das 2. Spiel gegen SVG Lüneburg VII verlief für die Auetalerinnen sehr viel problemloser und nach einer Stunde, 8 Minuten stand es 3:0 mit 25:17, 25:9 und 25:11 Satzpunkten.



Es spielten: h.v.l. Janne, Miri, Lea, Saskia, Esra v.v.l. Riki, Julina, Julia,

Unser nächstes Punktspiel findet am 10.02.2024 in Schneverdingen gegen TV Jahn Schneverdingen statt.

92 Ansichten0 Kommentare
bottom of page