Das virtuelle Trainingsprogramm der Volleyballer*innen

Unser virtuelles Volleyball-Training beinhaltet Pläne des Athletik-Konzepts vom Deutschen Volleyball Verband und vieles mehr. Während des eineinhalb stündlichen Athletikprogramms werden praktisch sämtliche Muskelgruppen angeregt um gesunde und leistungsfähige Athlet*innen aufzubauen. Die jeweiligen Trainings-Pläne sind für eine Dauer von 8-10 Wochen gedacht mit einer Häufigkeit von 1-3 Trainingseinheiten pro Woche. Mit unseren 2 Trainingseinheiten pro Woche liegen wir also gut im Angebot. Alle Trainings-Pläne bauen aufeinander auf und werden von uns der Reihe nach trainiert. Falls Übungen aus Folgeplänen (noch) nicht gemacht werden können, führen wir einfachere Vorübungen aus den vorherigen Plänen weiter durch. Die Belastungsparameter (Dauer/Anzahl, Serien, Pausen) werden allmählich gesteigert und werden bei Bedarf individuell angepasst.

Die Qualität der Ausführung steht immer im Vordergrund!

Benötigtes Equipment: Eine Matte, ein Seil, ein Besenstiel (oder Technik Langhantel bis max. 7,5 kg) 0,5-2,0 l Wasserflaschen (oder Kurzhanteln)

Alle Übungen sind so konzipiert, dass man sie mit wenig Aufwand überall auf ca. 2 m² durchführen kann, man benötigt also nicht zwingend einen Kraftraum.


Auf dem Foto sieht man einige Übungen aus unserem derzeitigen Training Programms.

Von oben links nach unten rechts:

Handläufe mit Sonnengruß, Ausfallschritte mit Rotation und Hüft- und Beinstreckung, Unterarmstütz und Seitstütz, Brücke/Hüftstreckung, Fußgelenksprünge, Bärenstellung, Kniebeugen.

61 Ansichten0 Kommentare