top of page

Bosseln der Volleyballer

Aktualisiert: 26. Feb. 2023


Die Auetaler Volleys können nicht nur Volleyball, auch Bosseln ist mit dabei. Am Samstag trafen sich die aktiven aus allen Gruppen in Toppenstedt zum Bosseln in der Lüneburger Heide. Von den diesjährigen Ausrichtern, Jutta und Christian gab es zum Start die erste Stärkung und durch

Lose wurden zwei Mannschaften ermittelt. Die mitgebrachten Wegverpflegungen waren in einem Bollerwagen verstaut und so ging es los, auf unserem Weg durch das wunderschöne Toppenstedter Umfeld. Sobald eine Wegkreuzung kam, wurde eine Rast empfohlen um Geist und Muskelkraft zu stärken. Dazu gab es Getränke mit und ohne Alkohol sowie kleine Leckereien. An speziellen Plätzen wurden beide Mannschaften in Wettkampfaufgaben auf ihr allgemeines Wissen und ihre sportliche Leistungsfähigkeiten getestet um im Anschluss die Mannschaftsbesten zu den neuen Kohltourbeauftragten (König und Königin) für 2024 ehren zu können. Unsere Bosseltour führte über Asphaltstraßen, Feld- und Pflastersteinwege, über Anhöhen und Senkungen und so kam es, das eine Bosselkugel nach einem weiten Wurf auch mal zu ihrem Ursprungsort zurück rollte oder im angrenzenden Wassergraben verschwand. Mitgeführte Spezialgeräte und gute Ortungsfähigkeiten brachten die verirrten Kugeln glücklicherweise immer wieder zu Vorschein. Wir bewältigten die Bosseltour mit Bravour denn es waren doch immerhin ca. 4 Kilometer die wir hinter uns gelassen hatten. Lustig und hungrig trafen wir im Gasthof Bleecken ein um unsere Akkus wieder aufzuladen. Nachdem die Wettkampfaufgaben unter strengen Bewertungsregeln gesichtet und ausgewertet waren, standen die neuen Kohltourbeauftragten für 2024 fest. Es wurden König Tim T. und Königin Franzi bejubelt. Wir wünschen den Beiden Majestäten viel Freude in ihrem Monarchen-Jahr.





64 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page