top of page

3. Heimspiel der Volleyball-Frauen


Diesmal gegen den Tabellenersten und Tabellenfünften. Zum Auftakt gegen den Tabellenersten, TSV Radbruch standen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. Wie schon in der Hinrunde, waren die Sätze hart umkämpft und vielen mit 22:25, 25:21, 20:25 knapp zum Vorteil für Radbruch aus. Im 4.Satz schlichen sich zu viele Eigenfehler bei den Auetalerinnen ein und so sah das Resultat entsprechend mit 14:25 aus. Im 2.Spiel gegen den Tabellen fünften hatten die Auetalerinnen einen schwachen Gegner vor sich und so wurden die meisten Punkte bereits mit unseren starken Aufschlägen erzielt. Ergebnis: 3:0, Sätze: 25:6, 25:12, 25:10

41 Ansichten0 Kommentare

댓글


bottom of page