Kleinkinderturnen

Was erwartet Dich?

Das Kleinkinderturnen ist ein Angebot für Kinder von 3 und 4 Jahren. Dabei erobern die Kinder erstmals ohne Eltern die Turnhalle. Die Einhaltung einiger Grundregeln bietet den Kindern Orientierung und Verlässlichkeit und dient ihrer Sicherheit.

Kinder haben von Natur aus Spaß und Freude an Bewegung. Zwang und Druck, zu hohe Anforderungen und mangelhafte Grunderfahrungen führen nicht selten zu Misserfolg und Abneigung. Die Freude an der Bewegung und/oder über ein Erfolgserlebnis kommen zwangsläufig zu kurz. Daher steht am Anfang eines Lernprozesses zum Erwerb von verschiedenen Fertigkeiten immer das Überprüfen und Sammeln der Grunderfahrungen. Neben der Verbesserung der Bewegungsgrundtätigkeiten Gehen und Laufen werden weitere wie Hüpfen, Springen, Kriechen, Schwingen, Stützen, Klettern, Rollen, Schieben, Ziehen, Hängen, Balancieren und Steigen ebenso wie Tragen, Werfen und Fangen neu entwickelt. Die Bewegungsangebote zur Schulung der Wahrnehmung nehmen eine wichtige Rolle in der Bewegungswelt der Kinder in diesem Alter ein. Kleine Kreis- und Singspiele ohne großem Regelwerk kommen zum Einsatz und ergänzen das Angebot.

Eine spezielle Förderung der konditionellen Fähigkeiten ist im Kleinkinderturnen noch nicht notwendig. Genauso wie die koordinativen Fähigkeiten werden diese durch die Verstetigung der Grundtätigkeiten gefördert und verbessert.

Übungsleiterin

Carmen

04173 6426

© 2020 TSV Auetal e.V.