top of page

Unsere U12 Fußballer zeigten ihr Können in der Halle.

Bei der Futsal Hallensaison haben wir 2 Mannschaften gestellt, welche beide nach der Vorrunde (Hin- und Rückrunde) souverän in die Zwischenrunde eingezogen sind. In der Zwischenrunde ist unsere 2. Mannschaft dann knapp an der Teilnahme der Finalrunde gescheitert. Die 1. Mannschaft von uns konnte das Finale erreichen. Leider mussten wir schon im Vorwege und auch im Finale auf unseren besten Torschützen Derim Uluer (verletzungsbedingt) verzichten. Hinzu kam noch ein weiterer Ausfall.

Wir gingen dennoch motiviert in die Partie gegen den späteren Sieger aus Neu Wulmstorf. Am Ende mussten wir uns aber klar geschlagen geben. Wir hatten uns deutlich mehr vorgenommen und kamen in den 2x 20 Minuten zu keinem Zeitpunkt in die Partie. Im Spiel um Platz 3 konnten wir dann verdient die Bronzemedaille mit einem 4:2 gegen die JSG Este/Elstorf nach Auetal holen.


Insgesamt ein sehr guter Erfolg. Bis auf das Halbfinale war die 1. Mannschaft in so gut wie jedem Spiel das spielbestimmende Team und konnte in der Vorrunde auch gegen den Ligakonkurrenten aus Buchholz gewinnen! Das zeigt, dass wir mit den beiden besten Mannschaften im Landkreis mithalten können.


Die Bronze Medaillengewinner TSV Auetal.

Zum Abschluss der Hallensaison wurden wir dann vom SV Soltau zu einem stark besetzten Hallenturnier eingeladen. Der Heidekreismeister SV Soltau und der Vizekreismeister SV RW Scheeßel aus dem Landkreis Rotenburg waren die stärksten Gegner. In der Vorrunde ging es gleich gegen den SV Soltau und es gelang ein guter Start mit einem 1:0 Sieg. Das goldene Tor erziele Anton Detels. Danach folgte ein Unentschieden gegen Germania Walsrode 0:0 und weiter ging es mit der Partie gegen den TSV Neunkirchen. Hier musste unsere Mannschaft einen Rückstand hinterlaufen, aber durch 2 Vorlagen vom gut aufgelegten Anton Detels gelang durch Tim Goes und Patryk Jaworski noch ein 2:1 Sieg. Das letzte Gruppenspiel gegen SV RW Scheeßel ging zwar mit 0:1 verloren, aber das Weiterkommen ins Halbfinale stand schon vorher fest. Während der kompletten Vorrunde waren wir in jeder Partie das spielerisch bessere Team. Lediglich die Chancenverwertung hat es manchmal etwas spannend gemacht.

Im Halbfinale setzten wir unsere spielerische Überlegenheit gegen SV Soltau II fort. Wir hatten einige Hochkaräter auf dem Fuß, doch der Ball wollte nicht rein. Nach 12 Minuten hieß es dann 7 Meterschießen mit jeweils 3 Schützen. Hier zeigten dann Anton Detels und Phil Manthey Verantwortung. Milan Stanojevic (Keeper) hielt den 1. Strafstoß von Soltau. Den 2. Strafstoß setzte Soltau dann am Tor vorbei. Am Ende hieß es 2:0 und die Truppe wollte nun den Turniersieg.

JSG Auetal/Brackel vs. SV Soltau II 2:0 nach Siebenmeterschiessen.


Im Finale trafen wir auf die gut aufgelegten Fußballer vom SV RW Scheeßel. Nach 5 Minuten stand es plötzlich 0:1 für Scheeßel, obwohl wir die Führung bereits mehrfach auf dem Fuß hatten. Wir ließen uns aber nicht vom Rückstand beeindrucken und schlugen noch während der regulären Spielzeit mit 2 Toren zurück. Phil Manthey glich verdient nach knapp 9 Minuten aus. Am Ende konnte Scheeßel den Druck nicht mehr Stand halten und so erzielte Leon Genke den Siegtreffer nach Vorlage von Anton Detels.

Nach 12 Minuten war es geschafft, Turniersieger!

JSG Auetal/Brackel vs. SV RW Scheeßel 2:1


Alle beteiligten Mannschaften waren von diesem Turnier begeistert.


Die stolzen Trainer mit ihren siegreichen Spielern.


Nun geht es wieder auf den grünen Rasen und die Punktspiele stehen an. Hier noch einmal ein kleiner Rückblick auf die Herbstsaison. Rechtzeitig zur Vorbereitung konnten wir vier Neuzugänge drei aus Luhdorf/Borstel und einer von der SG Elbdeich begrüßen und die konnten sich gleich bei zwei Turnieren beweisen. Bei der Eintracht Elbmarsch und auch bei JFV Luhdorf/Borstel gewann unsere Mannschaft das Turnier. Bei den Punktspielen in der Kreisliga will die Mannschaft versuchen, ihren 3. Platz noch zu verbessern. Vielleicht klappt es in der Rückrunde, die beiden besser positionierten Gegner TVV Neu Wulmstorf und FC Buchholz zu besiegen.


Offizielles Mannschaftsfoto mit Trainern und Betreuern.


Ein Bericht vom Trainer Marco Detels.


106 Ansichten0 Kommentare
bottom of page