Hurra! Kinderturnen geht wieder los!

Aktualisiert: Mai 31

Grünes Licht für alle! Nach einer gefühlten Ewigkeit starten wir endlich wieder mit dem Kinderturnen. Am Donnerstag, den 3. Juni geht es um 14:30 Uhr mit den Kindern ab 5 Jahren wieder los. Im Anschluss um 15:30 Uhr dürfen die 3- und 4-jährigen dann wieder an die Geräte.

Auch die Eltern-Kind-Gruppe ist wieder dabei. Unseren Jüngsten steht die Sporthalle Auetal von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr zur Verfügung.


So ganz problemlos ist das Ganze allerdings nicht. Aber wir wagen es!

  • Eine Teilnahme am Kinderturnen ist bei einschlägigen Krankheitssymptomen, wie Fieber und Husten, ausgeschlossen. Das betreffende Mitglied muss der Sportanlage fernbleiben.

  • Zudem hat jede Person (ab dem 16. Lebensjahr) eine medizinische Maske zu tragen. Das gilt für die Sporthalle, die Eingangsbereiche und den dazugehörigen Parkplätzen.

  • Der Mindestabstand von zwei Metern muss immer zu allen anderen Personen auf der Sportanlage eingehalten werden. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Mindestabstandes betreten und genutzt werden.

  • Da die Umkleideräume weiterhin geschlossen sind, werden die Kinder die Halle über den Zuschauereingang betreten! Das Verlassen der Halle erfolgt über den Notausgang (Richtung Beachanlage). Ein- und Ausgänge sind getrennt. Der Zutritt zur Sporthalle erfolgt unter Einhaltung von Distanzregeln.

  • Die Hygieneregeln müssen auch weiter eingehalten werden! Nach dem Betreten der Halle müssen die Hände mindestens 30 Sekunden gewaschen werden! Sprühdesinfektionsmittel ist bei Kindern, wenn überhaupt, nur unter Aufsicht von Erwachsenen durchzuführen. Es ist sinnvoll, eigene Hygieneartikel (Seife und ein kleines Handtuch) mitzubringen.

  • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten dokumentieren wir, welche Personen wann am Trainingsbetrieb teilgenommen haben. Tragt eure Namenund Kontaktdaten unbedingt in die Liste ein.

  • Wir empfehlen, dass die Kinder bereits mit Sportzeug bekleidet kommen. Auf der Tribüne können sie ihre Schuhe wechseln und ihre Jacken, Sportbeutel und Trinkflaschenablegen.

  • Zuschauer sind während des Sport- und Trainingsbetriebs nicht erlaubt und müssen die Turnhalle verlassen.

Das "Gerüst" steht. Es kann also losgehen. Rein in die Halle und ran an die Geräte! Lasst uns gemeinsam versuchen, die Kinder im TSV Auetal wieder in Bewegung zu bringen!

Wir freuen uns auf Euch.

Ulrike, Ute und Carmen

116 Ansichten0 Kommentare