Einstellung des Sportbetriebs

Liebe Auetalerinnen, liebe Auetaler,

Die Bundesregierung hat heute einen erneuten Teil-Lockdown in vielen sozialen Bereichen beschlossen.

Durch die neuen Vorgaben sind ab Montag jegliche Aktivitäten im Vereinssport sowohl Indoor als auch Outdoor wieder einzustellen, um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen. Diese Entscheidung ist bitter für uns aber auf jeden Fall nachvollziehbar, da sich die Infektionszahlen wieder signifikant nach oben bewegen.

Viele Fachverbände haben bereits Anfang dieser Woche die Empfehlung ausgesprochen, den Sport- und Punktspielbetrieb einzustellen. Einige unserer Abteilungen sind dieser Empfehlung bereits gefolgt.

Die Gesundheit unserer Mitglieder und der Übungsleitenden steht an oberster Stelle, so dass wir uns dieser Empfehlung anschließen und allen Übungsleitenden nahegelegt haben, ihre Sportangebote bereits ab morgen abzusagen. Bitte wendet Euch bei Bedarf an Eure Übungsleitenden, ob diese ihre Kurse und Trainings an den nächsten beiden Tagen noch durchführen (Kinderballett, Kinderturnen und Volleyball sind bereits abgesagt).

Ab sofort gilt aufgrund des hohen Inzidenzwertes im Landkreis Harburg, dass Zusammenkünfte in unseren Gemeinschaftsräumen und dem Vereinsheim bitte unterbleiben.

Für den Neustart haben wir unsere bekannten Konzepte in der Schublade, so dass wir auf jeden Fall wieder einer der ersten Vereine im Landkreis sein werden, die den Sportbetrieb wieder aufnehmen, sobald die Lockerungen bekannt gegeben werden.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute und bleibt auf jeden Fall gesund!

Dennis Ammann

2. Vorsitzender

91 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen