Die Auetaler Volleyball-Mädels punkten wieder.

Vom Trainingswochenende ins erste Bezirksklassen Punktspiel und gleich die Damenmannschaft vom SVG Lüneburg V mit 3:0 geschlagen. Eine tolle Leistung die die Volleyball-Mädels vom TSV Auetal in Lüneburg vollbracht haben. Auch wenn die Satzergebnisse mit 25:22, 25:23 und 25:23 eng lagen, hat es zu keiner Zeit an Kampf- und Siegesgeist bei den Auetalerinnen gefehlt um den Gewinn-Sack mit 3 Punkten zu zuschnüren. Für den siegreichen Start in 3:0 Sätzen spielten: Franzi, Fenja, Lea, Miri, Mona, Nina und Tessa.

Und das direkt nach dem kraftzehrenden 2-Tage Trainingslager, das diesmal in eigener Halle stattfand. Viele technische und taktische Übungen wurden aufgefrischt und die Gemeinschaft von 17 Spielerinnen gestärkt. Fazit: Wiederholen.





67 Ansichten