Der 14. Auetal-Oktoberlauf findet wie geplant statt!

Aktualisiert: Sept 10

Wir freuen uns, dass unser Abstands- und Hygienekonzept vom Gesundheitsamt des Landkreises Harburg freigegeben wurde und wir unsere Veranstaltung wie geplant durchführen können.


Es gelten jedoch die folgenden Anstands- und Hygieneregeln:

  • Auf dem gesamten Sportplatzgelände herrscht Maskenpflicht für Sportler, Helfer und Zuschauer. Erst kurz vor Beginn des jeweiligen Laufs kann der Mund-Nasen-Schutz abgelegt werden.

  • Der Zugang zur Startnummernabholung wird mit entsprechenden Abstandsstreifen markiert, so dass ein Mindestabstand von 2,00 Metern eingehalten wird.

  • Die acht vorhandenen Umkleidekabinen können jeweils mit je maximal 10 Läuferinnen und Läufern genutzt werden. Wenn möglich sollten die Läuferinnen und Läufer bereits in Ihrer Laufkleidung auf dem Sportplatz erscheinen.

  • Der Start erfolgt nicht als Massenstart, sondern in kleineren Startwellen. Die Zeitmessung erfolgt per Transponder, so dass für jeden Läufer die Netto-Zeit unabhängig von der Startgruppe gemessen wird.

  • Auf der Strecke ist ein Mindestabstand von 2,00 Metern beim Überholen einzuhalten. 

  • Wasserstationen sind auf der Strecke vorhanden, allerdings wird das Wasser hier nicht angereicht.

  • Der Zielbereich ist nach dem Zieleinlauf unmittelbar zu verlassen. Die Zielverpflegung mit Wasser und geschlossenem Obst (Äpfel, Bananen, Orangen) kann in Selbstbedienung erfolgen. 

  • Medaillien werden an die Sieger direkt nach dem Zieleinlauf übergeben. Eine gesonderte Siegerehrung erfolgt nicht.

  • Die Duschen werden gesperrt, d.h. die Läuferinnen und Läufer sind angehalten, zuhause zu duschen und das Sportgelände nach dem Wettkampf zeitnah zu verlassen.

  • Es sind maximal 50 Zuschauer auf dem Sportplatzgelände zugelassen. Diese haben sich in entsprechende Anwesenheitslisten einzutragen.


Die Anmeldung ist noch bis zum 30.09.2020 möglich.

154 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen